Willkommen in der LinuxWelt für Linux Begeisterte

Herzlich willkommen in der LinuxWelt, der Welt der Pinguine 🙂 Diese Webseite ist für Linux-Begeisterte, und welche die es werden wollen.

Pinguine Linuxwelt.net

Eins vorweg: Diese Seite hat nichts mit dem gleichnamigen Linux Magazin zu tun. Diese Webseite war ursprünglich ein Hobby-Projekt. Inzwischen ist die Seite um einige Beträge und Artikel gewachsen und zu eine Art Nachschlagewerk entstanden.

Was ist Linux

Was ist Linux

Linux ist ein eigenständiges Betriebssystem das ähnlich wie bekannte Fenster-Betriebssysteme eine grafische Oberfläche mitbringt. Linux bezeichnet genau genommen den Betriebssystem-Kern, den Kernel.

Damit eine grafische Oberfläche richtig funktionieren kann, benötigt es diesen Betriebssystem-Kern. Linux kann aber auch ohne grafische Oberfläche auskommen. Linux als Server-Einsatz z.B. benötigt z.B. nur eine Textkonsole zum administrieren.

Linux wird gern als Synonym für Linux-Distribution verwendet. Eine Linux-Distribution hingegen ist eine Zusammenstellung aus dem eigentlichen Kernel (Betriebssystem-Kern) und einer grafischen Oberfläche und einer Auswahl an Programmen. Mehr dazu in den entsprechenden Artikeln auf Linuxwelt.net.

Warum immer dieser Pinguin?

Tux, der Linux Pinguin
Tux, der Linux Pinguin

Das Linux Logo und Maskottchen ist dieser Pinguin. Warum sind in Verbindung mit Linux immer diese Pinguine zu sehen? Der Schöpfer des Linux-Kernes, Linux Torwalds, hat eine große Sympathie für Pinguine. Auf der Suche nach einem Logo für sein Betriebssystem kündigte Torwands 1996 diesen Pinguin an.

Laut Wikipedia sei der Anlass ein Zoobesuch Torwands 1993, in dem er eine starke Sympatie für Zwergpinguine entwickelte. Diese waren dann seine Inspiration für das Linux Logo.